Research Services & Open Science

Unsere Projekte

Im Kontext heterogener Forschungs- und Innovationsprozesse entwickelt das Competence Center Research Services & Open Science (kurz: RSOS) Möglichkeiten zur Umsetzung von Konzepten der »Offenen Wissenschaft« in verschiedenen Fachdisziplinen und Forschungsbereichen. Weiterhin berät das Competence Center die Fraunhofer-Gesellschaft zum Themenfeld Open Science und vertritt ihre Perspektive der angewandten Forschung in nationalen und internationalen Gremien. RSOS erforscht in nationalen und europäischen Forschungsprojekten außerdem weitere, an Open Science angrenzende Themen. Hierzu zählen zum Beispiel die Einbindung von unterschiedlichen Akteuren und Institutionen in Forschungs- und Innovationsprozesse und die Entwicklung neuer Ansätze für Geschäftsmodelle und Verwertungspfade in der Forschung. Allgemein geht es um Themen rund um den Wissenstransfer und die Nachhaltigkeit in Forschungs- und Innovationsprozessen.

Laufendes Projekt

FRAME

Im Projekt FRAME erfolgt die sozioökonomische Begleitforschung der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD).

Abgeschlossenes Projekt

Citizen Sensor

Im bürgerwissenschaftlichen Projekt Citizen Sensor wird ein Nitrat-Messverfahren für Bodenproben entwickelt, das für alle nutzbar ist.

Abgeschlossenes Projekt

HEFE

Das Projekt HEFE wendet Data Governance Ansätze auf Forschungsdaten an um deren Management zu optimieren.

Abgeschlossenes Projekt

JERRI

Im Projekt JERRI werden die verschiedenen Dimensionen von Responsible Research & Innovation durch Pilotaktivitäten in der Fraunhofer-Gesellschaft verankert.

Unsere Services auf einen Blick

Das Fraunhofer IRB ist ein »Wissensdienstleister« für die gesamte Fraunhofer-Gesellschaft. Unser Ziel ist es, den gesamten wissenschaftlichen Forschungs- und Publikationsprozess optimal zu unterstützen. Unsere Forschungsdienstleistungen bestehen aus folgenden Bausteinen:

  • Open Access und Open-Science-Förderung und wissenschaftspolitische Begleitung
  • Beratung zum wissenschaftlichen Publizieren und Publikationsprozessen
  • Forschungsdatenmanagement, Nachweis von Forschungsdaten
  • Austausch und Vernetzung mit der informationswissenschaftlichen Fachcommunity
  • Publikationsinfrastruktur für Fraunhofer
  • IT-Infrastruktur für Fraunhofer Bibliotheken / Library Data Management
  • Erfassung von Wissenschaftsindikatoren

Wir beraten und begleiteten alle Wissenschaftler bei ihrer Publikationstätigkeit und die Institute bei der Entwicklung, Etablierung und Optimierung ihrer Publikationsprozesse vor Ort. Dabei sind die Einhaltung von politischen Anforderungen, neuen Formen der Kollaboration, Urheberrechten und der guten wissenschaftlichen Praxis genauso wichtig wie die Beachtung von Verwertungsaspekten und speziellen Anforderungen in der anwendungsorientierten Forschung.

Wir unterstützen die Fraunhofer-Spezialbibliotheken mit der Bereitstellung eines zentralen Bibliotheksinformationssystems und ergänzenden Dienstleistungen und Services für die Wissenschaftler.

Wir unterstützen die Fraunhofer internen Fachnetzwerke und Beauftragten, z. B. Fachinformationsmanager, Datenkuratoren, das Fraunhofer-EU-Netzwerk und Ombudsleute durch Dienstleistungen und auf die Zielgruppen angepasste Informationen.

Fordatis

Fordatis ist das institutionelle Forschungsdaten-Repositorium der Fraunhofer-Gesellschaft.

Fraunhofer-Publica

Fraunhofer Autoren veröffentlichen über 10.000 wissenschaftliche Artikel im Jahr. Wir weisen alle Titel in der Fraunhofer-Publica nach.

Fraunhofer-ePrints

Das Fraunhofer Open Access Repository: Hier finden Sie alle frei zugänglichen Publikationen im Volltext.

Fraunhofer Open-
Access-Strategie

Der Fraunhofer Vorstand hat am 12.10.2015 die Fraunhofer Open-Access-Strategie 2020 verabschiedet.

Fraunhofer Verlag

Unser Partner in Sachen Verlags- und Mediendienstleistungen für Fraunhofer.